Über mich

  • Philipp Schwenzer

  • Kommunikationsmanager, Marketing-Coach & Berater
    Musik- & Kreativbranche

Philipp Schwenzer ist freiberuflicher Kommunikationsmanager, Marketing-Berater und Coach für die Musikwelt und Kreativbranche. Er arbeitet an Kommunikations- und Marketingprojekten mit Schwerpunkt neue Medien (Online- und Social-Media) und legt besonderen Wert auf deren sinnvolle Einbettung in kreative und strategische Gesamtkonzepte. Er arbeitet als freier Coach und Dozent im Bereich Musikmarketing für die Universität der Künste Berlin und den Music Pool Berlin. Außerdem begleitet er auch Privatklienten – vorwiegend Musiker und Kreativschaffende – als Coach. Er unterstützt seine Coachees und Künstler vor allem in den Bereichen Geschäftsmodellentwicklung, Karriereplanung, Image-Entwicklung, Zeit- und Self-Management sowie in Fragen der (Selbst-) Vermarktung und Kommunikation. Sein Portfolio umfasst Projekte für die C. Bechstein Pianofortefabrik und das Philharmonische Klavierquartett Berlin. Bei der Berliner Agentur AG Prop hat er im Bereich Pop- bzw. U-Musik an Projekten für Rammstein, Volbeat, Kilian Kerner, Black Box Music und Knorkator mitgearbeitet. Philipp Schwenzer ist Mitbegründer und Head of Marketing von ¡Agua! Berlin, dem afro-kubanischen Salsafestival der Hauptstadt.

Philipp Schwenzer ist als systemisch-integrativer Coach zertifiziert. Mit systemischen Veränderungsmodellen, Strukturaufstellungen und lösungsfokussierten Methoden begleitet und berät er Menschen entwicklungs-, system- und lösungsorientiert. Philipp Schwenzer hält einen Master-Abschluss der Universität der Künste Berlin in Gesellschafts- und Wirtschaftskommunikation. Er hat sich eingehend mit kreativer Geschäftsmodellentwicklung, Brand Experience Design und Customer/User Value befasst. In Kooperation mit Universal Music hat er Musikmarketing-Strategien und die Auswirkungen der Digitalisierung auf den Musikmarkt untersucht. Seine Forschungsarbeit zu Improvisation und Organisation – Umgang mit und Erzeugung von Unvorhersehbarem dreht sich um die Synergien von Kreativität und Strategie und beschreibt Innovationspotentiale, die in der Verbindung dieser zunächst häufig gegenläufig erscheinenden Herangehensweisen liegen.

Als leidenschaftlicher Musik-Connaisseur, Trend-Aficionado, Bricoleur, Sänger und Hobby-Produzent ist er mit künstlerisch-kreativen Herangehensweisen, Bedürfnissen und Schwierigkeiten genauso vertraut, wie mit den Anforderungen eines erfolgreichen strategischen Musik-Marketings und Künstler-Managements.

Erfolg ist nicht nur durch Leidenschaft und Ehrgeiz bestimmt, sondern vor allem eine Frage der individuellen Balance von Bedürfnissen und Fähigkeiten sowie der kreativen Verknüpfung verschiedener Kontexte, Personen und Interessen.

Erfahrung / Fähigkeiten / Kenntnisse

  • Artist-Coaching / Artist-Management 70%

  • Kommunikationsmanagement / Beratung 85%

  • Strategisches Marketing 98%

  • Kommunikationsanalyse 75%

  • Geschäftsmodellanalyse 70%

  • Strategieentwicklung / Kommunikationskonzeption 85%

  • Strategieentwicklung / Creative Business Model Design 75%

  • Art Direction / Kreation/ Umsetzung 60%

  • Branchenkenntnis Musik 85%

  • Branchenkontakte / Networking 60%

  • Kundenkontakt / Kundenkommunikation 80%

  • Projektmanagement 70%

  • Online Redaktion / CMS 75%

  • Community Management / Social Media Marketing 95%

  • Copywriting 85%

  • SEO 50%

  • Video- & Bildbearbeitung 40%

  • Englisch 90%